Funkwerk direkt – Ihr direkter Kontakt
Funkwerk direkt – Ihr direkter Kontakt
Funkwerk direkt – Ihr direkter Kontakt

Funkwerk und TETRA: Die Zukunft der professionellen mobilen Kommunikation.

Mit den TETRA-Handfunkgeräten der Serie FT4 setzt Funkwerk Maßstäbe
im Hinblick auf Funktionalität, Bedienungs- und Hand­habungskomfort. Optimale Ergonomie, umfassender Schutz gegen äußere Einflüsse sowie umfangreiche TETRA-Leistungsmerkmale zeichnen die Geräte der Serie FT4 aus. Darüber hinaus bieten die Secury-Varianten FT4 S (Ex) hochwertige integrierte Sensorik für die Personensicherung mit manueller und automatischer Alarmierung sowie Lokalisierungsfunktionen selbst für den Innenbereich. Alle Geräte stehen in den Frequenz­bereichen 380–430 und 410–470 MHz zur Verfügung.

Eine kontinuierliche Weiterentwicklung sowie die nahtlose Integration in vorhandene funkwerk-Secury Systeme oder bestehende TETRA-Infrastrukturen verschiedener Hersteller sichern eine maximale Zukunftssicherheit.

Highlights:

  • Outdoor-tauglich (IP 65): Alle Geräte der Serie funkwerk FT4 erfüllen die Schutzklasse IP 65 (strahlwassergeschützt und staubdicht) – für den Einsatz auch unter extrem rauen Bedingungen. 
  • Bestes Display seiner Klasse: Hochauflösendes, brillantes 2,2’’-TFT-Farbdisplay mit Auflösung von 240 x 320 Pixeln bei 262.000 Farben – selbst bei EX-Geräten.
  • Personensicherung: Die FT4-Secury-Varianten verfügen über leistungsfähige Sensorik zur Personensicherung als auch für die Innen- und Außenraumortung mit automatischer Alarmierungsfunktion.
  • Zertifizierter Explosionsschutz: Die Ex-Varianten der FT4-Serie sind für den Einsatz in explosions-gefährdeten Gas- und Staub-Atmosphären geeignet und nach ATEX- sowie IECEx-Richtlinie zertifiziert.
  • microSD- und Crypto-Karte: Für einfachen Gerätetausch können Netz- und Benutzerinformationen auf einer separaten Speicherkarte (microSD-Karte) gesichert werden. Dazu steht ein weiterer Crypto-Karten-Einschub für die TETRA-End to End-Verschlüsselung zur Verfügung.
  • Frequenz- und Zubehörauswahl: Alle FT4-Varianten sind verfügbar in den Frequenzbereichen 380–430 und 410–470 MHz und bieten ein umfangreiches Programm an Zubehör auch für den Einsatz in explosionsgeschützten Bereichen. 

funkwerk FT4: TETRA-Handfunkgerät für Gewerbe und Industrie

Schon das Standardgerät der FT4-Serie ist dank seiner sehr robusten Ausführung auch für den Einsatz in rauen industriellen Umgebungen geeignet. Die optimale Bedienbarkeit ist dank klar getrennter und beleuchteter Tasten stets gewährleistet.

Das hervor­ragende Display und die symbolgestützte Benutzerführung sorgen für optimale Kontrolle, auch unter schlechten Sicht­bedingungen. Die Geräte stehen optional auch mit GPS und in den Frequenz­bereichen 380–430 MHz und 410–470 MHz zur Verfügung.

funkwerk FT4 S: TETRA-Handfunkgerät zur Personensicherung

Das funkwerk FT4 S verfügt zusätzlich über integrierte Sensoren für die automatische Erkennung und Alarmierung von Gefahrensituationen. Die einzigartige Funktion zur Innenraum-ortung im Notfall, zyklische Funktionsprüfung der Sensoren sowie das optional verfügbare GPS-Modul komplettieren die umfangreichen Sicherheitsmerkmale.

Speziell entwickelt für die Personensicherung und zertifiziert nach strenger deutscher BG-Richtlinie, bietet das funkwerk FT4 S mit Einbindung in das Funkwerk TETRA Secury System TSS größtmögliche Absicherung in gefährlichen Bereichen und an Alleinarbeitsplätzen.

funkwerk FT4 Ex: TETRA-Handfunkgerät
mit Explosionsschutz

Das leistungsfähige und eigensichere TETRA- Handfunkgerät funkwerk FT4 Ex ist speziell für professionelle Anwender und zur Verwendung in hochsensiblen Bereichen konzipiert.

Das FT4 Ex kann in explosionsgefährdeter Gas- und Staub-Atmosphäre betrieben werden und ist dafür sowohl nach höchster europäischer ATEX- als auch internationaler IECEx-Richtlinie zertifiziert:

Gas: II 2G Ex ib IIC T4 Gb
Staub: II 2D Ex ib IIIC T125°C IP6X Db

funkwerk FT4 S Ex: TETRA-Security-
Handfunkgerät mit Explosions­­schutz –
einzigartig, Ex-tra safe.

Durch spezifische Sonderfunktionen und eine in die Funkgeräte integrierte Sensorik für automatische und manuelle Alarmauslösung steht mit dem funkwerk FT4 S Ex erstmals ein TETRA-Handfunkgerät zur Verfügung, das höchsten Explosionsschutz sowie umfangreiche Personen­sicherungsfunktionen in einem Gerät vereint.

Selbstverständlich sind auch die Ex-Varianten der FT4 Serie mit GPS-Ortungs­funktion und im Frequenzbereich 410–470 MHz erhältlich.

Gas: II 2G Ex ib IIC T4 Gb
Staub: II 2D Ex ib IIIC T125°C IP6X Db