Funkwerk direkt – Ihr direkter Kontakt
Funkwerk direkt – Ihr direkter Kontakt
Funkwerk direkt – Ihr direkter Kontakt

funkwerk DSS – Systemfunktionen

  • Betrieb als autarkes System oder als Teil eines Gefahren-Management-Systems in Verbindung mit anderen hausinternen Alarmsystemen über standardisierte Schnittstellen
  • Alarmzentrale mit einem oder mehreren webnet client-Bedienplätzen möglich
  • Bearbeitung von Alarmen in der Alarmzentrale mit Lageplandarstellung und Steuerung von Telefonie- und Messaging-Funktionen
  • Manuelle Auslösung von Kontakten durch die Alarmzentrale
  • Permanent aktualisierte, raum- bzw. bereichs­genaue Alarmdarstellung auf den Lageplänen
  • Wechsel der Lageplandarstellung zur Video­ein­blendung von Überwachungskameras per Tastendruck (optional, nur an webnet2)
  • Ferngesteuerte Ansprech- und Mithörfunktion (ohne Einwirkung der alarmgebenden Person) zur schnellstmöglichen Bewertung einer Gefahren­situation
  • Automatische, unverzügliche Alarmweiterleitung an andere Mobilgeräte
  • Automatische Auslösung von Maschinen- und Schaltkontakten, E-Mail-Aussendung oder Alarmweiterleitung bei Eskalation der Gefahrensituation
  • Manuelle Auslösung von Kontakten zur Ansteuerung externer Meldeeinrichtungen (Sirene, Rundumleuchte, Türschließmechanismen etc.)
  • Überwachung der Hilfeleistung, Protokollierung und Dokumentation
  • Selbstüberwachung der Systemfunktionen
  • Automatische An- und Abmelde-Prozedur der Handsets funkwerk FC4 S in den Sicherungszyklus inkl. sicherheitstechnischer Überprüfung der Alarmsensorik
  • Sprachkommunikation der Mobilteile unter­einander und zu Nebenstellen-Apparaten sowie in das öffentliche Telefonnetz mit allen ISDN-Leistungsmerkmalen (je nach Berechtigung)
  • Hohe Teilnehmerkapazität und Ausbaustufen mit netzweitem Handover
  • BG-Zertifizierung: BGR139 / DIN V VDE V 0825-1